Fenster eingeschlagen, Tresore aufgebrochen: Einbrüche in Bäckereien

Schwerin (dpa/mv). Zwei Bäckereien in den Schweriner Stadtteilen Görries und Großer Dreesch sind das Ziel von Einbrechern gewesen. Unbekannte schlugen in der Nacht die Scheiben ein und öffneten gewaltsam die Tresore, wie die Polizei berichtet. Dadurch sei ein Schaden in Höhe von mehreren tausend Euro entstanden, erklärte ein Polizeisprecher heute. Ob in beiden Fällen dieselben Täter zugange waren, wird überprüft.

17.01.2016 Ta