Flucht aus Maßregelvollzug – Gefangener bei Toilettengang abgehauen

Soltau (dpa) – Die Polizei warnt vor einem Gefangenen, der heute bei einem Transport in Soltau im Heidekreis geflüchtet ist. Er gilt als gewalttätig, schreibt die Polizei. Der Mann war in Begleitung auf dem Weg von einem Gerichtstermin in Lüneburg zum Maßregelvollzug in Rehburg/Loccum. Er trug zum Zeitpunkt der Flucht Handschellen, die er mittlerweile abgelegt hat, wie es weiter hieß. Der Gefangene nutzte einen Toilettengang im Bereich des Soltauer Ortsteils Stübeckshorn zur Flucht.

14.07.22 wel

Nachtrag vom 16. Juli: 
Nach einer zweitägigen Flucht ist der Strafgefangene wieder in die Vollzugsanstalt zurückgekehrt. Heute kam er selbstständig in den Maßregelvollzug in Rehburg/Loccum zurück, teilte die Polizei in Celle mit.

16.07.22 wel