Frau leblos in Wohnung gefunden – Todesursache: Gewalteinwirkung

Hildesheim (dpa) – Eine 40 Jahre alte Frau ist tot in ihrer Hildesheimer Wohnung gefunden worden. Der Rettungsdienst versuchte noch sie zu reanimieren. Doch die Notfall-Sanitäter konnten der Frau  nicht mehr helfen. Eine Obduktion ergab, dass der Tod auf eine Gewalteinwirkung zurückzuführen ist.

Nach bisherigen Erkenntnissen hatte der 39 Jahre alte Ehemann am Dienstag den Notruf abgesetzt. Er wurde zunächst vorläufig festgenommen, mangels dringenden Tatverdachts aber wieder entlassen. Die Hintergründe sind bisher unklar. Bei der Polizei in Hildesheim wurde eine Mordkommission eingerichtet.

19.01.23 wel