Freundin erwürgt und in Plastik verpackt

Schopfheim (dpa/lsw). Nach dem gewaltsamen Tod einer 72 Jahre alten Frau im südbadischen Schopfheim (Kreis Lörrach) ermittelt die Polizei gegen den Freund der Getöteten. Der 57-Jährige soll die Frau in ihrer Wohnung bereits vor mehreren Tagen erwürgt und die Leiche dann in eine Plastikfolie eingewickelt haben, teilte die Polizei mit. Es handele sich um ein Beziehungsdrama. 

Als zwei Polizisten am Mittwochnachmittag zu der Frau wollten, verbarrikadierte sich der Mann in der Wohnung und schoss sich mit einer Pistole in den Kopf. Den Angaben zufolge wurde er schwer verletzt, war aber gestern nicht mehr in Lebensgefahr.

26.04.2013 Ta