Gassigeher verhindert Leuchtstoffröhren-Diebstahl – Diebe beobachtet

Hamburg (dpa) – Ein 47-Jähriger hat in Hamburg-Altona mit einem Komplizen versucht, Leuchtstoffröhren von einem Betriebsgelände zu klauen. Ein Mann bemerkte beim Gassigehen Taschenlampen und Geräusche auf dem Gelände und benachrichtigte die Polizei.

Diese nahm den 47-Jährigen fest. Der Komplize floh und konnte trotz Fahndung bislang nicht gefasst werden. Etwa 50 Leuchtstoffröhren lagen bereit, vermutlich das angestrebte Diebesgut. Der 47-Jährige sitzt inzwischen in Untersuchungshaft.

13.11.22 wel