Gefährlicher Sabotage-Versuch auf Bahnstrecke: Hängende Steine

Steinebach (dpa) – Auf der Strecke der Westerwaldbahn haben bislang unbekannte Täter mehrere an Seilen befestigte Steine aufgehängt. Wäre dort ein Zug gefahren, wäre dessen Frontscheibe durchschlagen worden, teilt die Polizei in Betzdorf mit.

Eine Spaziergängerin hatte am Mittwochnachmittag bei Steinebach (Sieg) die an einem Ast oberhalb des Gleisbetts aufgehängten Konstruktionen entdeckt. Die Steine waren laut Polizei faustgroß.

06.11.20 wel