Gestohlene Fahrzeuge in Polen entdeckt – Deutsche Beamte helfen dortigen Kollegen

Görlitz/Jelenia Gora (dpa) – In einer Werkstatt in einem Dorf bei Jelenia Gora (Hirschberg) in Polen haben Polizisten Fahrzeugteile und Autos aus mehreren Diebstählen in Deutschland gefunden. Bei der Durchsuchung wurden vergangene Woche drei Männer festgenommen, die gerade einen in Niedersachsen verschwundenen Wagen zerlegten, wie die Görlitzer Polizeidirektion mitteilt. Ein 2021 in Thüringen gestohlenes Wohnmobil sowie Teile von zwölf Autos fanden die Ermittler.

Sächsische Beamte der Soko Argus halfen bei der Identifizierung der Teile von hochpreisigen Autos, die zwischen April und Juli 2022 in Polen, Österreich, Niedersachsen und Sachsen-Anhalt verschwanden. Damit sei den Behörden beider Länder «ein Schlag gegen eine mutmaßliche Hehlerbande» gelungen. Die Haftbefehle gegen die Männer wurden inzwischen gegen Auflagen außer Vollzug gesetzt. Die polnische Polizei ermittelt weiter.

20.07.22 wel