Halbinsel Darß: Metalldiebe stehlen Dachrinnen und Rohre von Ferienhäusern

Prerow/Zingst (dpa) – Auf dem  Darß  haben im vergangenen halben Jahr vermehrt Buntmetalldiebe ihr Unwesen getrieben. Sie hatten es vor allem auf Dachrinnen und Fallrohre aus Kupfer abgesehen. Von Dezember 2021 bis Juni dieses Jahres wurden mindestens 59 entsprechende Straftaten in Dierhagen, Wustrow, Prerow und Zingst angezeigt.

Zingst ist mit 32 bekannt gewordenen Straftaten ein Schwerpunkt. Besonders in den kälteren Monaten waren unbewohnte Ferienwohnungen beliebte Tatorte – mit einem Schaden von mehr als 38.000 Euro. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht nach Zeugen. Sie rät, nicht nur eigenes Eigentum zu sichern, sondern auch das der Nachbarn im Blick zu behalten.

16.06.22 wel