Horror am Abend

Räuber-Duo in Wettbüro

(XY-Sendung vom 9. November 2022)
Ein junger Mann springt als Aushilfe in einem Wettbüro ein. Kurz vor Feierabend stürmen zwei maskierte und bewaffnete Täter herein und fragen nach dem Tresor. Doch es gibt keinen. Wie reagieren die Täter?

XY-Szenenfoto

Freitag, 16. Juli 2021. Ein 26 Jahre alter Student hat sich bereit erklärt, seinem Bruder in dessen  Mainzer Wettbüro auszuhelfen. Nachdem die letzten Gäste gegangen sind, ist der 26-Jährige gegen 22 Uhr allein im Geschäft und bereitet sich auf den Feierabend vor.

Der Tatort befindet sich in Mainz-Weisenau.

Tat auf Video
Um 22.03 Uhr stürmen zwei Männer den Laden. Sie tragen OP-Masken und bedrohen den jungen Mann mit einer Pistole und Pfefferspray. Sie fragen mehrfach nach einem Tresor. Doch in dem Wettbüro gibt es keinen. So geben sie sich mit den Tageseinnahmen in Höhe von knapp 1.700 Euro zufrieden und ergreifen die Flucht.

Die Tat wird durch Überwachungskameras aufgezeichnet. Vermutlich haben die Täter das Wettbüro bereits in den Tagen vor dem Überfall beobachtet.

Originalaufnahmen des Überfalls

Täterbeschreibungen:
1. Täter: 20 bis 24 Jahre alt, 1,70 m groß, schlank, markante Augenbrauen, sprach mit leichtem Akzent;
Kleidung: dunkler Kapuzenpulli mit Bauchtasche, Kappe mit reflektierendem Rand unter der Kapuze, blaue OP-Maske, graue Jeans, Schnürschuhe.

2. Täter: ebenfalls 20 bis 24 Jahre alt, ca. 1,85 m groß, etwas kräftiger, sprach akzentfreies Deutsch.
Kleidung: dunkle Kapuzenjacke, dunkle Kappe unter der Kapuze, blaue OP-Maske, Blue-Jeans, Schnürschuhe. 

Fragen nach Zeugen:

  • Wer kann Angaben zur Tat oder den mutmaßlichen Tätern machen?
  • Wer hat rund um den Tatort Beobachtungen gemacht? Das Wettbüro befindet sich in Mainz-Weisenau in der Heiligkreuzstraße. Gegenüber liegt der „Neue Friedhof Weisenau“.

Belohnung: Für Hinweise, die zur Aufklärung der Tat und zur Ergreifung der Täter führen, ist eine Belohnung von 1.000 Euro ausgesetzt.

Zuständig: Kripo Mainz, Telefon: 06131 / 65 37 20
(ab 10. November: 06131 / 65 30)