Ehedrama im Mercedes-Parkhaus? Vermisste Frau tot in ihrem Auto gefunden

Stuttgart (dpa) – Die Polizei hat gestern im Stuttgarter Stadtteil Bad Canstatt eine tote Frau in einem Auto im Parkhaus des Autoherstellers Mercedes-Benz entdeckt. Ein Angehöriger hatte die 32-Jährige gegen 7.30 Uhr bei der Polizei als vermisst gemeldet. Etwa vier Stunden später wurde die Frau gefunden, teilte die Polizei am Abend mit. Die Beamten gehen derzeit von einem Tötungsdelikt aus.

Die Ermittlungen deuten auf den Ehemann als Täter hin. Er soll die von ihm getrennt lebende Frau getötet und im Parkhaus zurückgelassen haben. Die Ermittler fahnden jetzt nach dem 36-jährigen Deutschen. Er hat Beziehungen zur Türkei. Möglicherweise hat er sich dorthin abgesetzt.

Ein Sprecher von Mercedes-Benz teilte der Deutschen Presse-Agentur in Stuttgart mit, dass es sich bei dem Parkhaus um ein Mitarbeiter-Parkhaus des Konzerns handelt. Dieses liegt nur unweit vom Konzernsitz des Unternehmens entfernt.

12.07.22 wel