In neuer Grünanlage: Polizisten entdecken 120 Cannabis-Pflanzen

Neunkirchen (dpa) – Rund 120 Cannabis-Pflanzen haben Polizisten bei einer Streifenfahrt im saarländischen Neunkirchen im Freien entdeckt. Sie befanden sich auf einer neu angelegten Grünfläche an Stelle einer früheren Straße.

Polizisten zogen die etwa 40 bis 120 Zentimeter langen Hanfpflanzen aus dem Boden. «Wir ermitteln in alle Richtungen», sagte ein Polizeisprecher. Dazu gehöre auch der Verdacht, dass jemand die Cannabis-Pflanzen für die eigene Ernte angebaut hat. Das zuständige Dezernat für Rauschgiftkriminalität wurde eingeschaltet.

14.07.22  wel