Jugendlicher (15) will Seniorin ausrauben – Zeugin treibt ihn in den Wald

Passau (dpa) – Das beherzte Eingreifen einer Zeugin hat in Passau einen Jugendlichen daran gehindert, eine Rentnerin auszurauben. Der 15-Jährige soll auf einem Parkplatz eine 77 Jahre alte Frau mit einem Messer bedroht und aufgefordert haben, ihm Geld zu geben.

Eine 46-jährige Passantin beobachtete die Szene und schlug den 15 Jahre alten Jungen in die Flucht. Dieser rannte in ein nahe gelegenes Waldstück, heißt es. Kurz darauf nahmen Polizisten ihn fest. Gegen den Jugendlichen wird nun wegen eines versuchten Raubdelikts ermittelt.

11.06.21 wel