Junger Frau die Haare angezündet: Täterfotos veröffentlicht

Berlin (dpa/bb). Ohne Vorwarnung hat ein unbekannter Täter einer jungen Frau in Berlin die Haare angezündet. Die Kriminalpolizei fahndet jetzt mit Fotos nach dem 18- bis 25-jährigen Mann, der seine Tat bereits am 2. Juni verübte. Die 17-jährige Frau stand auf dem Bahnsteig im U-Bahnhof Zoologischer Garten, als sich der Mann näherte und ihr die Haare mit einem Feuerzeug anzündete. 

Die Flammen wurden von Passanten gelöscht, die Frau erlitt einen Schock. Der Täter ist schlank, hat einen dunklen Teint, schwarze, teilweise kurz rasierte Haare und trug zur Tatzeit eine kurze Hose und weiße Socken in schwarzen Turnschuhen.

21.08.2014 Ta