Leere Fässer statt Sitzbänke: Fünf Dieseldiebe erwischt

Halle (dpa/sa). Die Polizei hat in Sachsen-Anhalt mehrere Dieseldiebe auf frischer Tat ertappt. In Landsberg (Saalekreis) wurde gestern ein 29-jähriger Leipziger erwischt, der aus einem Lastwagen Diesel abpumpte, wie die Polizei in Halle heute morgen meldet. Der Mann war mit einem Kleintransporter vorgefahren, in dem sich statt Sitzbänken insgesamt zehn leere 60-Liter-Fässer befanden. Drei waren bereits mit Kraftstoff gefüllt.

In Eisleben (Landkreis Mansfeld-Südharz) stellte die Polizei gestern vier Diebe. Sie hatten aus einem Bagger auf einem Baustellengelände Diesel abgepumpt und in Plastikkanister gefüllt. In beiden Fällen wurden Anzeigen wegen Diebstahls erstattet.

10.11.2014 Ta