Mann geht mit Kettensäge auf Polizisten los – Beamter gibt Warnschuss ab

Berglen (dpa) – Ein 58 Jahre alter Mann soll mit einer Kettensäge auf einen Gerichtsvollzieher und anschließend auf Polizisten losgegangen sein. Ein Beamter gab nach Angaben der Polizei einen Warnschuss ab, um Schlimmeres zu verhindern. Bei dem Vorfall in Berglen (Rems-Murr-Kreis) ist niemand verletzt worden. Der 58-Jährige zog sich danach in sein Gehöft zurück.

Ein Spezialeinsatzkommando konnte den Mann widerstandslos festnehmen, nachdem eine Beratergruppe zu ihm über ein Fenster Kontakt aufgenommen hatte. Auch ein Polizeihubschrauber war im Einsatz. Offenbar hat sich der Mann in einem psychischen Ausnahmezustand befunden. Er wurde in eine psychiatrische Spezialklinik eingeliefert.

13.01.23 wel