Mann nach Messerstichen in Lebensgefahr – Täter auf der Flucht

Dortmund (dpa) – Bei einer gewalttätigen Auseinandersetzung in Dortmund ist ein 29 Jahre alter Mann lebensgefährlich verletzt worden. Bei dem Streit hatte ein Unbekannter auf den Mann eingestochen. Er erlitt lebensgefährliche Rückenverletzungen, teilten Staatsanwaltschaft und Polizei mit. Nach einer Notoperation ist der Zustand des Mannes stabil.

Der unbekannte Täter war nach der Tat am Montag geflüchtet. Gesucht werden nun Zeugen. Nach ersten Erkenntnissen sollen die Männer sich gekannt haben. Weitere Hintergründe blieben aber  bisher unklar.

20.12.22 wel