Maskierte Einbrecher im Kaufhaus – Vitrinen in Schmuckabeilung geplündert

Berlin (dpa) – Drei maskierte Einbrecher sind in ein Kaufhaus am Alexanderplatz eingedrungen und haben Schmuck aus der Schmuckabteilung gestohlen. Die Täter schlugen im Ortsteil Mitte mehrere Glasvitrinen ein. Anschließend liefen sie mit der Beute davon. Die Polizei sucht jetzt nach Zeugen. Den Angaben zufolge trugen die Täter rote hüftlange Jacken und rote Hosen. Sie sollen 35 bis 40 Jahre alt und über 1,70 m groß sein. Einer soll einen Bart getragen haben.

08.03.20 wel