Messer-Attacke an Bushaltestelle – 16-Jährige sticht auf Mann ein

Kiel (dpa) – Eine 16-Jährige soll einen Mann an einem Kieler Busbahnhof mit einem Messer im Gesicht verletzt haben. Wie die Polizei mitteilt, war ein Streit des 41-Jährigen mit seiner Freundin vorausgegangen. Die 16-Jährige und ihr Bekannter griffen in den Streit am Mittwochnachmittag ein. Beim Schlichtungsversuch soll es zu einer körperlichen Auseinandersetzung beider Männer gekommen sein, in deren Verlauf die 16-Jährige zum Messer griff.

Polizisten nahmen die Jugendliche vorläufig fest. Nach Ende der polizeilichen Maßnahmen übergaben Beamte sie an ihren Vater. Das Messer hatten sie vorher sichergestellt. Dem erheblich alkoholisierten 41-Jährigen legten die Polizisten aufgrund aggressiven Verhaltens und Beleidigungen vorübergehend Handfesseln an. Eine Behandlung im Krankenhaus lehnte er ab.

06.01.23 wel