Messerangriff im Erotik-Shop

Köln (ots). Die Kölner Polizei sucht mit einem Phantombild nach einem  unbekannten Messerstecher. Wie Polizei und Staatsanwaltschaft bekanntgaben, hat der Unbekannte am Donnerstagabend den 60-jährigen Kunden eines Erotik-Shops in Leverkusen-Wiesdorf schwer verletzt. 

Gegen 20.00 Uhr betrat der Gesuchte das Geschäft in der Carl-Leverkus-Straße und versetzte ohne ersichtlichen Grund der 38-jährigen Angestellten einen Faustschlag gegen den Kopf. Der 60-Jährige bemerkte den Angriff auf die Verkäuferin und eilte ihr zu Hilfe. Im weiteren Verlauf der Auseinandersetzung wurde der Leverkusener durch einen Messerstich schwer verletzt. Der Angreifer flüchtete in unbekannte Richtung. 

Der Schwerverletzte musste im Krankenhaus notoperiert werden. 

26.01.2013 Ta