Metalldiebe an Handball-Halle – Sechs Meter lange Kupferrohre verschwunden

Hochdorf-Assenheim (dpa) – Diebe haben im Rhein-Pfalz-Kreis mehrere sechs Meter lange Fallrohre aus Kupfer geklaut. Wie die Polizei mitteilte, war der Diebstahl der zehn Rohre am vergangenen Wochenende an einer Handballhalle in der Ortsgemeinde Hochdorf-Assenheim gemeldet worden. Die Beamten gehen davon aus, dass die unbekannten Täter die Fallrohre zwischen dem zweiten und sechsten Januar abmontiert haben.

Den Angaben zufolge werden Rohre aus Kupfer meist aufgrund ihres hohen Wertes als Altmetall weiterverkauft. Wie genau die langen Rohre abtransportiert wurden, kann die Polizei nicht sagen. Derzeit wird nach weiteren Zeugen und Hinweisen gesucht.

12.01.23 wel