Mit Machete Kiosk und Tankstelle ausgeraubt – Tatverdächtiger (14) in U-Haft

Stuttgart (dpa) – Ein 14-Jähriger soll mit einer Machete einen Kiosk und eine Tankstelle in Stuttgart ausgeraubt haben. Der Jugendliche sitzt in Untersuchungshaft, wie die Polizei mitteilte. Ein 13-Jähriger soll ihm bei den Überfällen geholfen haben.

Beim Raub an der Tankstelle Ende Juli wurde ein 34 Jahre alter Kassierer leicht am Arm verletzt. Insgesamt erbeuteten die maskierten Täter mehrere tausend Euro. Der 13-Jährige durfte zurück zu seinen Eltern.

11.09.22 wel