Mit Opiaten auf der Autobahn – Zoll stoppt Tabletten-Schmuggler

Flensburg/Kiel (dpa) – Der Zoll hat bei einer Kontrolle an der A 7 den Schmuggel von 6.000 Oxycodon-Tabletten mit einem Schwarzmarktwert von 120.000 Euro gestoppt.

Ein 33-Jähriger und eine 26-Jährige waren schon am Samstag mit den Tabletten auf dem Weg nach Dänemark. Die Beamten beschlagnahmten die Opioid-Tabletten, die dem Betäubungsmittelgesetz unterliegen. Gegen den 33-Jährigen wurde ein Strafverfahren eingeleitet.

27.05.22 wel