Mord an behindertem Rentner: Polizei nimmt Tatverdächtigen fest

Sulzbach (dpa) – Nach dem Fund der Leiche eines 71-Jährigen in einer Wohnung in Sulzbach bei Saarbrücken hat die Polizei einen Tatverdächtigen festgenommen. Der 52-Jährige soll sich nach Zeugenaussagen in der Wohnung des Opfers aufgehalten haben, sagte ein Polizeisprecher heute Morgen. Er sei gestern Abend festgenommen worden.

Nun müsse mithilfe von Spurensicherung und Vernehmung geklärt werden, ob sich der Tatverdacht erhärtet, so der Polizeisprecher weiter. Ziel sei, die Akte noch heute der Staatsanwaltschaft vorzulegen. Das Motiv ist nach Angaben des Polizeisprechers derzeit unklar. Eine Obduktion ergab, dass der 71-Jährige mehrere Messerstiche im Oberkörper und im Halsbereich hat.

Der Tote war am Samstag gefunden worden. Eine Nachbarin hatte die Polizei kontaktiert, nachdem der Mann nicht auf ihr Klopfen und Klingeln an der Wohnungstür reagiert hatte  (e110 berichtete).  Der 71-Jährige war am Freitag zuletzt gesehen worden, so der Polizeisprecher.

16.05.22 wel