Müllmann braucht zu lang: Angefahren!

Hameln (dpa/lni). Weil er nicht länger hinter einem Müllfahrzeug warten wollte, hat ein ungeduldiger Autofahrer in Hameln einen Müllmann angefahren. Nach Angaben der Polizei hielt der Müllwagen heute in einer engen Straße, weil dort Tonnen geleert werden sollten. 

Dem 32 Jahre alten Autofahrer ging dies jedoch nicht schnell genug. Um zu überholen, steuerte er sein Auto über den Gehweg und rollte dort dem Müllmann mit einem Reifen über den Fuß. Der 51-Jährige erlitt laut erster Diagnose eine Prellung. Gegen den Autofahrer wird wegen Gefährdung des Straßenverkehrs und Körperverletzung ermittelt.

22.04.2014 Ta