Mutmaßlicher Berliner Serienräuber gefasst

Berlin (dpa/bb). Die Berliner Polizei hat eine Serie von zehn
Tankstellenüberfällen aufgeklärt. Gestern konnten Beamte in
Hellersdorf einen 39 Jahre alten Tatverdächtigen festnehmen, wie die Polizei heute bekanntgab. Der Mann hat in der Stendaler Straße eine Tankstelle längere Zeit beobachtet. Eine Täterbeschreibung passte auf ihn. 

Bei einer Überprüfung fanden die Polizisten eine Pistole in einer Umhängetasche. Der mutmaßliche Täter ist weitgehend geständig. Als Grund für die seit dem 6. April verübten Überfälle gab er Geldbedarf für seine Heroinsucht an.

20.04.2013 Ta