Nach Streit vor einem Club: Kontrahent absichtlich mit Pickup umgefahren

Nürnberg (dpa) – Nach einem nächtlichen Streit vor einem Nürnberger Club ist ein Mann von einem Pickup angefahren worden.

Der 47-Jährige hatte sich in der Nacht zum Sonntag mit drei Männern gestritten. Diese sollen daraufhin in den Geländewagen mit offener Ladefläche gestiegen und «gezielt» auf den Mann zugefahren sein, wie die Polizei mitteilt.

Bei der anschließenden Flucht rammten die Täter ein parkendes Auto. Mit Verletzungen an Beinen und Kopf wurde der 47-Jährige ins Krankenhaus gebracht. Die Polizei suchte am Sonntag noch nach den drei Männern. Worum es in dem Streit ging, ist nicht bekannt.

11.07.22 wel