Ohne Führerschein mit geklautem Auto – Mann rammt auf Flucht Hauswand

Heide (dpa) – Ein Mann ist in Heide auf der Flucht vor der Polizei mit einem gestohlenen Auto gegen eine Hauswand gekracht. Der 36-Jährige war am Sonntagvormittag einer Streifenwagenbesatzung aufgefallen. Die Beamten erkannten das Fahrzeug als gestohlen.

Der mutmaßliche Autodieb gab Gas und flüchtete mit überhöhter Geschwindigkeit durch die Stadt. Zunächst streifte er ein geparktes Auto und verlor wenig später die Kontrolle über den Wagen. Das Auto durchbrach die Mauer eines Grundstücks und rammte ein Einfamilienhaus.

Die Polizisten nahmen den Mann fest. Einen Führerschein besitzt er nicht. Verletzt wurde niemand.

24.11.21 wel