Polizei fasst weitere Serieneinbrecher: Jugendliche mit geklauten Handys

Frankfurt/Main (dpa) – Die Polizei hat zwei weitere Jugendliche aus einer Bande mutmaßlicher Serieneinbrecher festgenommen. Die 14 und 16 Jahre alten Verdächtigen sollen gemeinsam mit ihren Komplizen für mindestens zwölf Einbrüche in Mobilfunkläden verantwortlich sein.

Bei ihrer Festnahme am Frankfurter Hauptbahnhof bereits am 7. Juli hatten die beiden Jugendlichen gestohlene Handys im Wert von rund 40.000 Euro dabei. Vier Mitglieder waren bereits einen Tag zuvor festgenommen worden.

Insgesamt soll die Bande Mobilfunkgeräte im Wert von rund 180.000 Euro erbeutet haben.

21.07.22 wel