Polizei warnt vor «Corona»-Masche – Betrüger wollen Geld für Medikamente

Neustadt/Weinstraße (dpa) – Die Polizei in Neustadt an der Weinstraße warnt vor betrügerischen Anrufen von vermeintlichem Krankenhauspersonal. Mehrere Bürger in Neustadt haben Anrufe einer angeblichen Krankenhaus-Mitarbeiterin erhalten.

Den Angerufenen wurde erzählt, dass Angehörige an Covid-19 erkrankt seien und dringend Medikamente bräuchten. In einem Fall soll Geld zur angeblichen Beschaffung dieser Medikamente gefordert worden sein.

Die Polizei warnt:

  • Am Telefon keine  Angaben zu Vermögensverhältnissen oder der Aufbewahrung von Wertgegenständen machen!
  • Bei verdächtigen Anrufen das Telefonat sofort beenden und die Polizei informieren!

22.09.21 wel