Rabiater Ladendieb schlägt Detektiv bewusstlos – Festnahme und U-Haft

Bremen (dpa) – Auf der Flucht aus einem Elektromarkt hat ein Dieb in Bremen einem Ladendetektiv mit der Faust ins Gesicht geschlagen und lebensgefährlich verletzt. Der 48-Jährige stürzte, schlug mit dem Hinterkopf auf und verlor das Bewusstsein. Das Opfer wurde ins Krankenhaus gebracht.

Der 22-jährige Dieb konnte nach der Attacke am Dienstagmittag zunächst weiter flüchten, wurde aber wenig später gestellt. In seinem Rucksack fanden die Beamten Kopfhörer, die er zuvor aus dem Markt gestohlen hatte. Der junge Mann kam in Untersuchungshaft.

08.11.19 wel