Räuber im Kleiderschrank: Gesuchter bei Freundin aufgespürt

Herne (dpa/lnw). Gut versteckt und trotzdem festgenommen: Ein 35-jähriger Mann hat sich in Herne in einem Kleiderschrank vor der Polizei versteckt. Die Beamten suchten den verurteilten Räuber schon länger, weil er seine Haftstrafe nicht angetreten hatte. Der 35-Jährige habe sich wohlweislich nicht mehr in seiner Wohnung in Wanne-Eickel blicken lassen, erklärte die Polizei heute.

Als die Fahnder ihn gestern Abend bei seiner Freundin in Herne beobachteten, durchsuchten sie die gesamte Wohnung. Im Kleiderschrank fanden sie den Gesuchten und nahmen ihn fest. Gegen den Mann wird außerdem aktuell erneut wegen Raubes ermittelt.

20.05.2015 Ta