Rambo in Frauenkleidern am Steuer

Mayen (dapd). Ein 63 Jahre alter Autofahrer hat sich im Landkreis Mayen-Koblenz eine Verfolgungsjagd mit der Polizei geliefert. Er missachtete bei seiner Fluchtfahrt Einbahnstraßen und rammte mehrmals die ihn verfolgenden Polizeiautos. Ein Beamter schoss mit seiner Pistole zwei Mal auf einen Reifen des Fluchtfahrzeugs, das jedoch weiterfuhr. In der Verbandsgemeinde Mendig wurde das Auto schließlich angehalten. Die Polizisten bemerkten, dass der Fahrer Frauenkleider anhatte und betrunken war. Bei seiner Festnahme wehrte er sich heftig. Weil er einen verwirrten Eindruck machte, brachte die Polizei ihn in eine psychiatrische Klinik. Bei der Verfolgungsjagd wurden zwei Polizisten leicht verletzt.

11.10.2010 dv