Schönster Tag im Leben? Hochzeit endet mit Schlägerei und neun Verletzten

Bendorf (dpa) – Bei einer Hochzeitsfeier in Bendorf (Landkreis Mayen-Koblenz) ist es am Wochenende zu einer handfesten Auseinandersetzung zwischen Familienmitgliedern von Braut und Bräutigam gekommen. Auslöser war nach Polizeiangaben vermutlich die Verweigerung eines Handschlags. Hieraus hat sich eine Schlägerei entwickelt, an der sich rund zehn Personen beteiligten. Mehrere Notrufe gingen deshalb bei der Polizei ein.

Mehrere Streifenwagen eilten daraufhin zum Ort des Geschehens. Die Beamten haben die Lage umgehend beruhigt und die Parteien voneinander getrennt. Nach der Aufnahme des Sachverhalts wurde die Feierlichkeit beendet. Bei dem Vorfall sind neun Menschen leicht verletzt worden, drei davon mussten zur Untersuchung ins Krankenhaus gebracht werden. Die Ermittlungen der Polizei zum Ablauf dauern an. Mehrere Strafanzeigen wegen Körperverletzung, Bedrohung und Beleidigung wurden aufgenommen.

08.09.22 wel