Mysteriöser Vermisstenfall

Wo ist Birgit Keller aus Ispringen?

(XY-Sendung vom 6. Februar 2019)
Ein mysteriöser Vermisstenfall beschäftigt die Kripo Pforzheim. Seit vier Wochen fehlt von der 64-jährigen Birgit Keller aus Ispringen jede Spur. Ihre Familie ist in großer Sorge.

Zuletzt wird die Vermisste auf dem Balkon ihrer Wohnung in Ispringen gesehen. Birgit Keller lebt allein, hat lediglich ein Haustier, eine Katze. Als ihr Verschwinden am 11. Januar bemerkt wird, steht die Balkontür auf, die Rollläden sind oben. Die Katze ist unversorgt zurückgelassen worden.

Vermisst: Birgit Keller

Papiere und Handy ebenfalls weg
Birgit Keller lebt sehr zurückgezogen. Zu Fuß kann sie nur kurze Strecken zurücklegen. Über ernsthafte Erkrankungen ist aber nichts bekannt. Üblicherweise ist sie in der näheren Umgebung ihrer Wohnung mit öffentlichen Verkehrsmitteln unterwegs.

Birgit Keller raucht Zigaretten der „Penny“-Marke „Smart“. Ihre Kleidung beim Verschwinden: schwarze Damenlederschuhe, blaue Jeans und eine schwarze Wintersteppjacke. Sie dürfte eine schwarze Handtasche dabei haben, darin ihr Führerschein, ihr Personalausweis, eine Bankkarte und ihr Smartphone, Marke LG.

Frage nach Zeugen:
Wer hat Birgit Keller nach ihrem Verschwinden gesehen oder kann etwas zu ihrem Schicksal sagen?

Zuständig: Kripo Pforzheim, Telefon: 0721 / 666 55 55  (Hinweistelefon in Karlsruhe)