Seltsame Geräusche am Wohnmobil: Urlauber stellt E-Bike-Diebe

Ahlbeck (dpa) – Ein Urlauber hat auf der Insel Usedom E-Bike-Diebe auf frischer Tat gestellt. Wie ein Polizeisprecher gestern sagte, haben die Täter den Mann daraufhin angegriffen.

Der Vorfall geschah am frühen Sonntagmorgen in Ahlbeck (Vorpommern-Greifswald). Der 70-Jährige war von dem Ruckeln seines Wohnmobils bei Dunkelheit geweckt worden, als Diebe die auf einem Träger am Fahrzeug befestigten Räder abbauen wollten. Der 70-Jährige ging hinaus und stellte die Männer zur Rede. Er wurde von beiden attackiert. Als seine Ehefrau hinzukam, flüchteten die Täter ohne Beute.

Die Ostsee-Insel Usedom gilt – wie schon mehrfach berichtet – als ein Schwerpunkt für den Diebstahl von E-Bikes in Mecklenburg-Vorpommern. Denn laut Polizei sind dort viele Urlauber mit modernen Zweirädern unterwegs. Meist stecktn professionelle Banden aus Osteuropa dahinter.

13.09.22 wel