Seniorin mit Pistole aus Schlaf gerissen – Polizei fahndet nach Einbrechern

Berenborstel (dpa) – Eine Seniorin ist in Berenborstel bei Hannover in ihrem Haus von einem Einbrecher-Paar aus dem Schlaf gerissen worden. Der 84-Jährigen sei in der Nacht zu Montag eine Pistole an den Kopf gehalten worden, teilte die Polizei mit.

Die Täterin und der Täter forderten Geld. Sie durchwühlten das Haus nach Beute und entkamen. Der leicht verletzten Seniorin gelang es laut Polizei, sich zu ihren Nachbarn zu flüchten. Die Einbrecher erbeuteten eine geringe Summe Bargeld und ein Mobiltelefon. Wie sie ins Haus gelangten, ist unklar. Gegen die Unbekannten wird wegen schwerer räuberischer Erpressung ermittelt.

12.01.23 wel