Serieneinbrecher in Baden-Baden unterwegs – Auf Schmuck abgesehen

Baden-Baden (dpa) – In Baden-Baden sind Unbekannte seit Anfang September in fünf Wohnungen eingebrochen und haben Schäden im sechsstelligen Bereich verursacht. Das teilt die Polizei der Kurstadt mit. Vermutet wird, dass immer dieselben Täter hinter den Diebstählen stecken, sagte ein Sprecher gestern. Sie hätten gezielt nach hochwertigen Uhren und Schmuck gesucht und seien jeweils ähnlich vorgegangen. Wie viele Täter an den Einbrüchen beteiligt waren, ist nach den ersten Ermittlungen noch unklar.

Zunächst gibt es noch keine Hinweise darauf, dass der oder die Täter mögliche Ziele vorher ausspähten, teilte die Polizei mit. Trotzdem sollen Anwohner verdächtige Personen in Wohngebieten bei der Polizei – Notruf: 110 – melden. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

15.09.22 wel