Sex-Täter in Schwerin unterwegs? Zwei elfjährige Mädchen sexuell missbraucht

Schwerin (dpa) – In Schwerin sollen innerhalb weniger Tage zwei elfjährige Mädchen sexuell belästigt worden sein. Ein bislang unbekannter Mann soll am Sonntag ein Mädchen auf einer Parkbank auf seinen Schoß gezogen und sie im Brustbereich berührt haben, teilte die Polizei gestern mit. Der Täter soll das Mädchen zuvor an einer Straßenbahnhaltestelle angesprochen haben.

Am Mittwoch kam es zu einem zweiten Fall. Ein weiteres elfjähriges Mädchen soll von einem unbekannten Täter im Hausflur angesprochen und unsittlich berührt worden sein. Nach Polizeiangaben kann aufgrund der Personenbeschreibungen nicht ausgeschlossen werden, dass es sich in beiden Fällen um denselben Täter handelt.

31.07.20 wel