Sieben gegen Einen: Schlägergruppe prügelt auf Mann ein und verletzt ihn

Potsdam (dpa) – Eine siebenköpfige Gruppe hat Samstagnacht in Potsdam einen 26-Jährigen verprügelt und verletzt. Zuvor war ein Streit zwischen den Unbekannten und dem Mann vor einer Bar eskaliert. Nach Polizeiangaben schlugen sieben Männer gemeinsam auf den Mann ein, unter anderem mit einer Glasflasche.

Der 26-Jährige wurde durch Glassplitter am Rücken verletzt. Am Kopf erlitt er zudem eine Platzwunde. Die Gruppe flüchtete unerkannt. Die Polizei ermittelt wegen gefährlicher Körperverletzung.

12.06.19 wel