Stadtwerke Kiel warnen vor Betrug: Täter täuscht Zählerwechsel vor

Kiel (dpa) – Die Stadtwerke Kiel warnen vor einer neuen Betrugsmasche mit Zählerwechseln. Einem Hinweis zufolge stellt sich ein mutmaßlicher Betrüger als Mitarbeiter vor, der einen Zähler wechseln müsse, teilte der Versorger gestern mit. Dafür werde eine in bar zu zahlende Gebühr fällig. Anschließend verschwindet der vermeintliche Mitarbeiter unter dem Vorwand, Werkzeug aus dem Auto zu holen.

«Die Betrügereien nehmen stets neue Ausmaße an», sagte ein Stadtwerke-Sprecher. Das Unternehmen verlange weder Gebühren für einen Zählerwechsel, noch nehme es unangemeldet einen Tausch vor.

17.05.22 wel