Stahlseil vor Bolzplatz gespannt: Fünfjähriger fährt mit Fahrrad hinein

Sonneberg (dpa) – Ein fünf Jahre alter Junge ist in Sonneberg auf einem Spielplatz durch ein gespanntes Stahlseil verletzt worden. Das Kind war auf dem Fahrrad unterwegs, als es mit dem Hals gegen das fünf Millimeter dicke und über Kreuz vor den Eingang zum Bolzplatz gespannte Seil stieß. Der Junge wurde im Krankenhaus behandelt. An seinem Hals sei eine teilweise blutende Rötung festgestellt worden. Der Vater hatte nach dem Vorfall am Freitag die Polizei alarmiert. Diese ermittelt nun unter anderem wegen des Verdachts der gefährlichen Körperverletzung gegen mehrere Tatverdächtige im Jugendalter.

10.09.19 wel