Streit in einem Geschäft – Messer und Pistole im Spiel

Uelzen (dpa) – Bei einer Auseinandersetzung in einem Geschäft in Uelzen ist ein Mann mit einem Messer an der Hand verletzt worden. Nach ersten Ermittlungen hatten mehrere Männer ein Geschäft betreten und es hatte sich ein Streit entwickelt. Im Laufe der Auseinandersetzung wurde ein Angehöriger des Ladenbesitzers mit dem Messer leicht an der Hand verletzt.

Vor dem Geschäft soll dann einer der Täter geschossen haben, wobei aber niemand verletzt wurde. Die Polizei suchte unter anderem mit einem Polizeihubschrauber nach den Flüchtigen, jedoch ohne Erfolg. Die genauen Hintergründe sind noch ungeklärt.

15.05.19 wel