Streit zwischen jungen Leuten – 22-Jährigen in die Lunge gestochen

Rheinfelden (dpa) – Bei einem Streit zwischen mehreren jungen Leuten in Rheinfelden (Landkreis Lörrach) ist ein 22-Jähriger schwer verletzt worden. Er erlitt einen Stich in die Lunge, der aber nicht lebensbedrohlich war, wie die Polizei in Freiburg mitteilte.

Anwohner hatten die Auseinandersetzung zwischen mehreren jungen Leuten mitten in der Nacht bemerkt und die Polizei gerufen. Zur Ursache des Streits konnten die Beamten zunächst keine Angaben machen.

04.09.22 wel