Tankstellenraub: Erst Flucht, dann Festnahme

Bautzen/Görlitz (dpa/sn). Die Polizei hat in Bautzen zwei mutmaßliche Tankstellenräuber gefasst. Das Duo bedrohte einen Angestellten mit einer Waffe und forderte Bargeld, wie die Polizei in Görlitz heute meldete. Der 45-Jährige übergab daraufhin das Geld aus der Kasse, die Räuber flüchteten. 

Polizisten konnten die 25 und 31 Jahre alten Männer einige Straßen weiter festnehmen. Sie trugen eine Schreckschusspistole und das erbeutete Geld bei sich.

13.09.2013 Ta