Taschenlampen verraten Einbrecher: Jugendliche auf frischer Tat ertappt

Ziegenrück (dpa) – Die Polizei hat vier jugendliche Einbrecher in Schöndorf im Saale-Orla-Kreis auf frischer Tat ertappt. Die 14- bis 17-jährigen Verdächtigen waren in ein leerstehendes Wohnhaus eingedrungen. Ein Anwohner hat den Schein mehrerer Taschenlampen in dem Gebäude gesehen und die Polizei verständigt. Als Polizisten das Haus durchsuchten, versuchten die vier Jungen vergeblich zu fliehen. Sie wurden auf die Dienststelle mitgenommen, wo ihre Eltern sie abholten. Drei der vier Jugendlichen sind bereits polizeibekannt. Gegen die Verdächtigten wird nun wegen versuchtem besonders schweren Fall des Diebstahls ermittelt, heißt es.

08.11.19 wel