Überfall im Parkhaus – 43-Jährigen mit Messer bedroht und ausgeraubt

Kiel (dpa) – Zwei unbekannte Täter haben einen 43 Jahre alten Mann in einem Kieler Parkhaus überfallen und ausgeraubt. Sie bedrohten ihr Opfer mit einem Messer und erbeuteten einen mittleren dreistelligen Betrag.

Als der 43-Jährige zunächst sagte habe, er habe kein Geld dabei, soll einer der Täter ihm die Brusttasche aufgerissen und dort einen kleineren Geldbetrag gefunden haben. Beim Abtasten fanden die beiden Männer dann ein Bündel Geldscheine in einer Hosentasche des Opfers.

11.06.21 wel