Verfolgungsfahrt mit Radlader: Dieseldieb gestellt

Bad Hersfeld/Niederaula (dpa/lhe).  Ein Mitarbeiter einer Baufirma hat in Niederaula (Hersfeld-Rotenburg) einen Dieseldieb mit einem Radlader verfolgt. Nach ungefähr zehn Minuten sei der erschöpfte Langfinger von der zwischenzeitlich alarmierten Polizei festgenommen worden, teilten die Beamten heute in Bad Hersfeld mit.

Der Mitarbeiter hatte am Morgen drei Männer an einer Baustelle überrascht, als diese aus einem Bagger Diesel abzapften. Zwei der Diebe flüchteten mit einem Auto. Der Dritte erreichte den Wagen nicht rechtzeitig und lief über einen Feldweg weg. Der Mitarbeiter informierte während der Verfolgung die Polizei per Handy.

30.07.2015 Ta