Vorsicht, alles Fake! IHK warnt Unternehmen vor betrügerischen Mails

Kiel (dpa) – Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Schleswig-Holstein warnt Unternehmen vor betrügerischen Mails. Angebliche IHK-Mails seien im Umlauf, mit denen Unternehmen die Aufforderung erhielten, sich bei einer «IHK Deutschland» anzumelden, teilte die Organisation mit. Diese Mails stammen allerdings nicht von der IHK und können Schaden verursachen.

Tina Möller, Juristin der IHK Schleswig-Holstein, betont: «Diese E-Mails sind ein Fake. Sie stammen nicht von uns.» Es gebe keine IHK Deutschland. «Am besten löschen Empfänger die Mails ungelesen und klicken auf keinen Fall auf die Links, um eine mögliche Installation von Schadsoftware zu verhindern.»

Die IHK Schleswig-Holstein ist die Arbeitsgemeinschaft der Industrie- und Handelskammern Flensburg, Kiel und Lübeck. Sie nimmt nach eigenen Angaben die Interessen von 175.000 Unternehmen mit rund 750.000 Arbeitnehmern wahr.

21.07.22 wel