Vorsicht, wachsame Nachbarn! Trio fühlt sich bei Hauseinbruch gestört

Uelzen (dpa) – Weil Nachbarn in Bienenbüttel im Landkreis Uelzen das Aufbrechen eines Fensters an einem Wohnhaus bemerkten, sind die drei Täter geflüchtet.

Ein Mann und eine Frau hatten am Sonntagnachmittag in das leere Haus einbrechen wollen. Eine Frau wartete mit einem Auto. Die Beamten nahmen die Fahndung auf. Auch ein Hubschrauber war im Einsatz. Als die Drei die Flucht zu Fuß fortsetzten, setzte sich der Mann ab. Polizisten nahmen die beiden 21 und 29 Jahre alte Frauen fest.

10.11.22 wel