Zehn Kilo Crystal Meth im Auto – Bekiffter Fahrer kommt in U-Haft

Bad Bentheim (dpa) – Deutsche und niederländische Polizeibeamte haben bei Bad Bentheim vermutlich Drogen im Schwarzmarktwert von einer Million Euro sichergestellt. Wie eine Polizeisprecherin gestern berichtete, fanden die Beamten bei einer Fahrzeugkontrolle auf einem Autobahnparkplatz nahe der Grenze zehn Plastiktüten.

Beim Inhalt handelt es sich wahrscheinlich um zehn Kilogramm Crystal Meth, heißt es. Eine genaue Analyse der Substanz steht noch aus. Der 24 Jahre alte Fahrer des Autos stand den Angaben zufolge unter Drogeneinfluss und hatte noch eine kleine Menge Haschisch dabei. Gestern Mittag verhängte ein Haftrichter gegen ihn Untersuchungshaft.

19.05.19 wel